Alexander Rüstow

deutscher Philosoph, Sozialwissenschaftler und Volkswirt
Alexander Rüstow

Alexander Rüstow (1885-1963)Bearbeiten

deutscher Sozialwissenschaftler und Ökonom

Zitate mit QuellenangabeBearbeiten

  • "Der neue Liberalismus jedenfalls, der heute vertretbar ist, und den ich mit meinen Freunden vertrete, fordert einen starken Staat, einen Staat oberhalb der Wirtschaft, oberhalb der Interessenten, da, wo er hingehört. Und mit diesem Bekenntnis zum starken Staat im Interesse liberaler Wirtschaftspolitik und zu liberaler Wirtschaftspolitik im Interesse eines starken Staates – denn das bedingt sich gegenseitig, mit diesem Bekenntnis lassen Sie mich schließen." - Rede »Freie Wirtschaft, starker Staat« auf der Tagung des Vereins für Socialpolitik, Dresden, 28. September 1932, in: Schriften des Vereins für Socialpolitik, Bd. 187, hrsg. von Franz Böse: Deutschland und die Weltkrise, München: Duncker & Humbiot

WeblinksBearbeiten

Commons führt Medien zu Alexander Rüstow.