Aufhebung

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

ZitateBearbeiten

  • "Fortschritt in eine Richtung kommt nicht ohne Aufhebung der Möglichkeit zum Fortschritt in andere Richtung zustande." - Paul Feyerabend, Erkenntnis für freie Menschen
  • "In der Aufhebung der räumlichen und zeitlichen Distanzen wird der Mensch auf eine seltsame Weise ortlos und zeitlos." - Wilhelm Weischedel, Philosophische Grenzgänge, 1967
  • "Ziel ist nicht mehr schlechthin die »Aufhebung« eines kapitalistisch verselbständigten Wirtschafts- und eines bürokratisch verselbständigten Herrschaftssystem, sondern die demokratische Eindämmung der kolonialisierenden Übergriffe der Systemimperative auf lebensweltliche Bereiche." - Jürgen Habermas, Strukturwandel der Öffentlichkeit, 1990, S. 36

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Aufhebung.