Auftrag

Aufforderung an eine andere Person, eine bestimmte Handlung vorzunehmen

ZitateBearbeiten

  • "Der Computer wird die Schule und ihren Auftrag verändern, gleich ob sie sich auf ihn einlässt oder nicht. Sie wird sich vermutlich um so mehr ändern, je weniger sie sich mit ihm befasst." - Hartmut von Hentig, Die Schule neu denken, 2002, Kapitel: Schwierige Veränderungen
  • "Es läßt sich nämlich beobachten, daß der Zorn im gewissen Grad auf die Stimme sachlicher Reflexion hinhört, aber sie nicht richtig hört. Es ist wie bei den voreiligen Dienern: noch ehe sie alles gehört haben, was man ihnen sagt, rennen sie davon und bringen dann den Auftrag durcheinander." - Aristoteles, Nikomachische Ethik, VII, 7

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Auftrag.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Auftrag.