B. F. Skinner

US-amerikanischer Vertreter des Behaviorismus, prägte den Begriff „operante Konditionierung“
B.F. Skinner, etwa 1950

Burrhus Frederic Skinner (1904-1990)Bearbeiten

US-amerikanischerer Psychologe, Vertreter des Behaviorismus

ZitateBearbeiten

  • "Die Tatsache, daß das Gehirn die physikalische Grundlage menschlichen Denkens ist, wird heute allgemein akzeptiert." - B. F. Skinner: Was ist Behaviorismus? Reinbek, Rowohlt (1978). S. 18. Hier nach Peter Kenning: Consumer Neuroscience – ein transdisziplinäres Lehrbuch, Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2014 PT36 books.google
  • "Für jede neue Form von Wissenschaft stellt der Umstand ein Problem dar, dass sie über zu wenig Fakten verfügt." - zitiert bei Peter Kenning: Consumer Neuroscience – ein transdisziplinäres Lehrbuch, Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 978-3-17-020727-1.

WeblinksBearbeiten

Commons führt Medien zu B.F. Skinner.