Benutzer Diskussion:WIKImaniac/Archiv/2008/2. Quartal

Diskussion hinzufügen
Aktive Diskussionen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Um ein vorheriges Thema wieder aufzugreifen kann die aktuelle Diskussionsseite unter Verweis auf den entsprechenden Abschnitt dieser Archivseite benutzt werden.



Benutzer:AnankeBotBearbeiten

Yes, only bot edits. I was looking for the page where to ask the flag... --Nemo 00:45, 7. Apr. 2008 (CEST)

Have a look at Wikiquote:Bots. Now your account Benutzer:AnankeBot got the flag. --WIKImaniac 11:00, 7. Apr. 2008 (CEST)
Thanks. --Nemo 23:58, 7. Apr. 2008 (CEST)

Nägel mit Köpfen machenBearbeiten

Siehe: Bot-Programmierung. --Ahmadi 19:09, 12. Apr. 2008 (CEST)

Hab Dir dort geantwortet. Gruß --WIKImaniac 15:01, 13. Apr. 2008 (CEST)

BitteBearbeiten

Kannst du die Fragen zur Wikiquote in die Navigation links aufnehmen? Unter Portal --Histo 14:13, 13. Apr. 2008 (CEST)

Hallo Histo, ist erledigt. Gruß --WIKImaniac 14:57, 13. Apr. 2008 (CEST)

QuellenangabenBearbeiten

Es ist zwar schön, dass du SLA durch Anbringen von indirekten Zitaten änderst, aber einen wirklichen Fortschritt sehe ich darin nicht. Wenn wir Primärquellen wollen (und NUR diese helfen unserem Auftrag), bringt es uns nichts, wenn wir wissen, dass jemand das Zitat schon angeführt hat. PRV-Möglichkeit ist damit NICHT ausgeräumt. Ich wäre sehr dafür, Artikel zu löschen, wenn sie keine überprüften Zitate enthalten. Gruß --Histo 21:00, 14. Apr. 2008 (CEST)

Oft taugen Sekundärquellen nicht viel, insbesondere, wenn sie ein Zitat einfach ohne jeden Kontext und ohne Quellenangabe angeben. Manchmal entscheide ich mich allerdings auch, derartige Belege dennoch zu verwenden, etwa, wenn das Zitat sehr häufig im Netz oder sogar im Sprachgebrauch zu finden ist und wenn die Quelle selbst halbwegs reputabel zu sein scheint. Manchmal habe ich das Zitat unter "Zugeschrieben" eingestellt. Es kommt m. E. auf das Zitat und auf die Sekundärquelle an, wobei in den meisten Fällen Histos Anmerkung zutreffend ist.
Wie groß ist die Gefahr, wegen einer Persönlichkeitsrechtsverletzung belangt zu werden, wenn man - in gutem Glauben (?) - eine Sekundärquelle zitiert, die ein Zitat falsch zugeschrieben hat? --Hei ber 22:23, 14. Apr. 2008 (CEST)
Wenn man die nötige Sorgfaltspflicht außeracht lässt, hilft einem kein guter Glaube. Als "reine Zitatensammler" können wir uns nicht oder nur sehr eingeschränkt auf den Schutz der Meinungsfreiheit (Art. 5 GG) berufen. Da wir die Zitate auch ohne weiteres weglassen könnten, ist unsere Lage schwieriger als diejenige eines Journalisten und Buchautors, bei dem sie ja nicht isoliert wie hier wiedergegeben werden --Histo 22:29, 14. Apr. 2008 (CEST)
Hmm, okay, lief heute auch irgendwie zu gut mit der Recherche. ;-) Dann bleiben nur die "primär belegten". Gruß --WIKImaniac 23:09, 14. Apr. 2008 (CEST)

Renaming an accountBearbeiten

Hello,

Could you please rename this account Spezial:Beiträge/Yann (no contributions)? Thanks, m:User:Yann 88.160.188.126 01:03, 17. Apr. 2008 (CEST)

Benutzer:Yann renamed to Benutzer:Yann (SUL). --WIKImaniac 16:32, 19. Apr. 2008 (CEST)

Argumente Für und WiderBearbeiten

Hallo WIKImaniac, ich musste lange suchen und habe es schließlich gefunden, siehe hier. Gruß --Ahmadi 06:27, 3. Apr. 2008 (CEST)

Mini-Meinungsbild auf WP:UF zu Bildrechten zur KenntnisBearbeiten

Wikipedia:Urheberrechtsfragen#Mini-Meinungsbild zum Richtlinienvorschlag --Histo 16:38, 21. Apr. 2008 (CEST)

Danke für den Hinweis! Ich schau's mir mal an. Gruß --WIKImaniac 19:01, 21. Apr. 2008 (CEST)

Lob zur HauptseiteBearbeiten

Hallo Wikimaniac! Schön, das die Hauptseite jetzt etwas besser gestaltet ist. Auch die optische Verbesserung des "Zitat des Tages" gefällt mir sehr. Gruß --GuteMiiene 15:52, 22. Apr. 2008 (CEST)

Finde ich auch im wesentlichen gelungen. Was mich noch stört ist:
  • der Abstand zwischen dem Text und dem Schriftzug rechts könnte eine Spur größer sein.
  • Wikispecies (darüber sollte man nicht streiten) und meines Erachtens auch Wikinews haben unter den Schwesterprojekten nichts zu suchen. Die Anordnung auf Wikisource gefällt mir besser, sie ist lockerer --Histo 17:34, 22. Apr. 2008 (CEST)
Die Überarbeitung der Formatierung ist erledigt. Zu den Schwesterprojekten siehe dort. Gruß --WIKImaniac 18:59, 1. Mai 2008 (CEST)

PersonBearbeiten

Hallo WIKImaniac, ich würde gern bei Wikiquote:Person haben, dass bei "Artikel neu Anlegen" auch gleich die Parameter mit vorgegeben werden. Hast Du eine Idee, wie das geht? Es sollte dort also stehen:

{{subst:Person
|Name =
|Vorname =
...
}}

Ansonsten schau doch bitte mal auf Vorlage:Person, da wurde einiges geänadert... --Hei ber 10:25, 2. Mai 2008 (CEST)

Hallo Hei ber, ist erledigt, Letzteres habe ich bereits zur Kenntnis genommen. Gruß --WIKImaniac 11:05, 2. Mai 2008 (CEST)
Vielen Dank! --Hei ber 12:03, 2. Mai 2008 (CEST)
Gerne! Gruß --WIKImaniac 12:04, 2. Mai 2008 (CEST)

FZW nicht mehr im linken BereichBearbeiten

Ist das ein Bug oder hat das jemand rückgängig gemacht? --Histo 13:23, 5. Mai 2008 (CEST)

Hallo Histo, das muss ein temporärer Bug gewesen sein, kann nämlich keine Fehlfunktion und keine Änderung an der MediaWiki:Sidebar feststellen. Gruß --WIKImaniac 20:20, 7. Mai 2008 (CEST)

Bitte Benutzerkonto löschen!Bearbeiten

Da du als Bürokrat, wie ich glaube, die richtige Anlaufstelle für Benutzerkontenlöschung bist, bitte ich dich darum meine Benutzerseite und meine Benutzerdiskussionsseite endgültig zu löschen, da ich mich anderweitig orientieren möchte.--Blix 11:39, 10. Mai 2008 (CEST)

Hallo Blix, Löschen von Benutzerkonten ist mir nicht möglich, siehe auch w:Hilfe:Benutzerkonto stilllegen, allerdings habe ich zumindest Deine Benutzer- und Diskussionsseite löschen können. Gruß --WIKImaniac 20:19, 12. Mai 2008 (CEST)

Aufgabe des Bürokraten?Bearbeiten

Mit der Bitte um Stellungnahme Benutzer Diskussion:Histo#AP --Histo 21:07, 13. Mai 2008 (CEST)

Hallo Histo, ich hab mich bislang guten Gewissens auf's Mitlesen beschränkt. ;-) Wenn Du mich aber schon so direkt fragst, dann muss ich mit einem deutlichen "Nein" antworten, nein, keine Aufgabe der Bürokraten.
Prinzipiell ist das Abwahlverfahren so, wie es dort beschrieben ist, eine gute Sache. Allerdings sollte meiner Meinung nach von der formalisierten "Eil-Regelung" abgesehen werden oder dieser grundlegend überarbeitet werden. Ich würde dort nicht die einzelnen Benutzergruppen unterscheiden wollen. Einen Abwahlantrag sollte generell jeder stellen können. Die "Eil-Regelung" krankt meiner Meinung nach an der Unvereinbarkeit eines schnellen Eingreifens und der Dauer einer Abstimmung. Wenn wirklich ein offensichtlicher und massiver Verstoß gegen die WQ-Prinzipien, bspw. ein Orgie von unbegründeten Löschungen oder Wiederherstellung aus URV-Gründen gelöschter Artikeln, dann ist nach einer Kontaktaufnahme, die keine Besserung gebracht hat, ein schnelles Eingreifen notwendig, um das Projekt vor dem entstehenden Arbeitsaufwand, Imageverlust oder rechtlichen Problemen zu schützen. In dem Fall wäre es mir lieber, wenn die Notbremse gezogen und schnell reagiert wird. Wird dann erst eine 7-tägige Frist beantragt, dann spielt das nicht gerade dem Projekt in die Karten. Allerdings sollte bei dem gesamten Procedere nicht vergessen werden, dass Bürokraten ohnehin nur erweiterte Rechte für Adminstratoren und Bürokraten vergeben können. Diese Rechte können jedoch ausschließlich durch Stewards wieder entzogen werden, nicht aber durch Bürokraten. Gruß --WIKImaniac 20:35, 14. Mai 2008 (CEST)
Ich denke, Histo meinte es etwas anders: Wenn ein Administrator Amok läuft, ist der Bürokrat ermächtigt, den Entzug der Administratorrechte für (nicht nach) 7 Tage beim Steward zu veranlassen. Dies ist als reine Notbremse gedacht und der Entzug dauert nur so lange, wie eine reguläre Abwahl dauert.
Der Bürokrat wurde hier als Benutzer mit besonderer Vertrauensstellung gewählt. Dein einzigen Nachteil, den ich sehe, ist, dass evtl. gerade kein Bürokrat zur Verfügung steht. Dann müsste der Steward anderweitig überzeugt werden... --Hei ber 20:50, 14. Mai 2008 (CEST)
Man kann's versuchen, ich bin mir zwar nicht sicher, ob ein nicht deutsch-sprachiger Steward, der die "Eil-Regelung" nicht lesen kann, von einem Bürokraten dazu bewegt werden kann, einen Admin vorübergehen zu deadministrieren. Ich hoffe einfach mal, dass es erst gar nicht zu solchen Fällen kommen wird. Aber probieren kann man es mit eurer Idee. Gruß --WIKImaniac 20:55, 14. Mai 2008 (CEST)

Mir ist bekannt, dass nur ein Steward de-administrieren kann. Man muss diese Regelung dann ab jetzt eben passenden Stewards kommunizieren und ggf. auch in Englisch festhalten. Ich meinte das idT so, dass in Notfällen der Bürokrat befugt ist, sich an den Steward zu wenden und dafür auch eine offizielle Regel zitieren kann. Temporäres Admin gabs auch in der WP, meist hatte man sich an einen Steward im Chat gewendet. MW ist DerHexer Steward, der sollte zu der Frage um Stellunganhe gebeten werden --Histo 22:13, 14. Mai 2008 (CEST)

Bürokratie gefordert ;-)Bearbeiten

k. T. --Hei ber 21:04, 15. Mai 2008 (CEST)

Ist erledigt. Ich hätte gestern Abend eine gute Stunde vor Abstimmungsschluss aktiv werden können... aber das wäre wohl nicht so besonders gut angekommen. ;-) Daher hab ich mein nächstes "Online-Zeitfenster" abwarten müssen. Gruß --WIKImaniac 23:08, 15. Mai 2008 (CEST)

ForkBearbeiten

Hallo WIKImaniac, heute habe ich forks von Vorlage:Personendaten/Beruf und Vorlage:Personendaten/Nationalität angelegt: Vorlage:Person/Beruf und Vorlage:Person/Nationalität. Einziger unterschied: Die switch-Konstruktion wird mit subst: formuliert, so dass sie - mit subst eingebunden - in der Vorlage:Person keinen code mehr hinterlässt. Leider funktioniert mit dem subst die Einbindung in die Vorlage:Personendaten nicht mehr, daher die Doppelung.

Weiterentwicklt werden sollten die Vorlagen zur Vorlage:Personendaten, da ja fehlende Berufe auch von Hand eingesetzt werden können. Sobald die Vorlage:Personendaten eingeführt wird, wird ja auch die Vorlage:Person obsolet. --20:30, 17. Mai 2008 (CEST)

Alles klar, danke für den Hinweis! Gruß --WIKImaniac 12:28, 18. Mai 2008 (CEST)

oopsBearbeiten

Hallo WIKImaniac, eigentlich sollte das Revisiontimestamp dafür sorgen, dass die Artikel nach Zeiptunkt des Baustein-Einsetztens einsortiert werden.

Ich dachte auch, dass das funktioniert, aber nach dieser Änderung ist das offenbar reiner Zufall gewesen. Kann das überhaupt so klappen, wie gedacht? --Hei ber 20:54, 14. Mai 2008 (CEST)

Kann es sein, dass durch das nichtauswerten der Variable und die für alle Beiträge gleiche Maskierung per |{{{REVISONTIME}}} (ohne i) die Artikel die Sortirung nach Einstellung in die Kat erfolgte?

Nach Deiner Änderung scheint es immer nocht nicht zu gehen, ich habe gerade dem Leger einen neuen Timestamp verpasst, ohne dass sich seine Position geändert hätte... --Hei ber 20:59, 14. Mai 2008 (CEST)

Die Sortierung wird erst dann richtig, wenn man es "richtig richtig" macht... ;-) Hab gerade noch einen Fix vorgenommen. Gib mir noch 'ne Sekunde. Gruß --WIKImaniac 21:01, 14. Mai 2008 (CEST)
Gerade gesehen, und die Hälfte gepurged, die anderen warst Du ?! --Hei ber 21:03, 14. Mai 2008 (CEST)
Ja, allerdings per "Nulledit". Hmm... bin aber noch immer nicht ganz glücklich über die Sortierung, hast Du noch 'ne Idee? Gruß --WIKImaniac 21:04, 14. Mai 2008 (CEST)
Dachte kurz an "dayofmonth", damit hat man nur die ersten 6 Tage im Monat eine unklarheit, leider wird bei der Sortierung nur die erste Stelle als Überschrift angezeigt, also bei 2007 die 2 bzw. beim 15 würde es wie beim 16 unter 1 aufgeführt. Könnte man das auf zwei Stellen ausweiten - oder macht das das system automatisch?
Und ganz klar ist mir die jetzige Reihenfolge auch nicht - oder hängt die von den Purges / Nulledits ab?
Möglich wär's, dass ich durch die "Nulledits" den Zeitstempel verändert habe, obwohl die in den Artikeln angezeigte Minutenzahl unverändert blieb. Allerdings tritt dieses Problem auch weiterhin auf, wenn wir uns auf den Revision-Timestamp abstützen. Wenn nämlich jemand einen Tippfehler korrigiert, aber keine Quellenangabe ergänzt, dann wird der Revision-Timestamp auf den aktuellen Datums-/Zeitstempel gesetzt. Entsprechend bekommt der Artikel erneut sieben Tage Schonfrist eingeräumt. Wollen wir das? Wäre es da nicht besser, wenn wir über drei Parameter (Tag, Monat, Jahr) den Zeitpunkt der Löschung angeben lassen? Man könnte dann die Uhrzeit als 0:00 Uhr ergänzen und die übergebenen Parameter zusammensetzen. Anschließend könnte man prüfen, ob dieser Zeitpunkt bereits überschritten ist. Ist dies der Fall, dann wird umkategorisiert von " " auf "+". Somit wissen die abarbeitenden Admins, dass sie sämtliche Einträge unter "+" löschen dürfen. Gruß --WIKImaniac 21:40, 14. Mai 2008 (CEST)
Ich habs vorhin mit Nulledits versucht, ohne rechten Erfolg, was die Reihenfolge betrifft. Das das Verändern des Artikels die Schonfrist verlängert ist nicht so tragisch, im Zweifelsfall dauert es eben etwas länger, bis der Artikel gelöscht wird. Da der Artikel ohnehin geleert ist, sollte es auch keinen Anlass geben, dass gelöscht wird. Insofern reicht die Genauigkeit von des revisiontime. Auch möchte ich es Paulis und Toledo so einfach wie möglich machen - das höchste der Gefühle wäre m. E. die Signatur (mit Zeitstempel) als Vorlagenparameter. Aber die müssten wir ja auch parsen.
Ursprünglich wollte ich in der Tat eine Berechnung analog der "Letzte Änderung vor xx Minuten machen und dann einfach die Kategorie "Schnellöschen" setzen. Ich bin mir aber inzwischen nicht mehr sicher, ob diese Änderung ohne Purge oder Nulledit überhaupt zum Tragen käme. Falls ja wäre ich sehr für eine solche Verinefachung. Die Idee des + finde ich auch sehr gut, wenn sie sich umsetzen lässt. --Hei ber 21:53, 14. Mai 2008 (CEST)
Diese Kategorisierung per "+" könnte man über {{#expr:({{REVISIONDAY}} + 7) mod 30}} und Vergleich mit {{LOCALDAY}} erzielen. Problematisch wird's erst am Monatsende, wenn LOCALDAY bereits größer als (REVISIONDAY+7) mod 30 ist. Die Ungenauigkeit, von konstanten 30 Tagen auszugehen, könnte man durch die w:Vorlage:Tage im Monat beheben, der {{LOCALMONTH}} zu übergeben wäre. Ggf. könnte man auch gleich die w:Vorlage:Tagesdifferenz nutzen und aus dem {{REVISIONTIMESTAMP}} die drei Parameter für Tag, Monat und Jahr extrahieren. Soweit meine Ideen zur Problemlösung, zur Umsetzung fehlt mir momentan leider die Zeit. Gruß --WIKImaniac 23:32, 15. Mai 2008 (CEST)
(dazwischen)Wenn jetzt die Artikel grob nach Tagen sortiert sind reicht das. Ich komme damit schon klar, schließlich steht ja das Datum in der Signatur. --Hei ber 05:01, 16. Mai 2008 (CEST)

Typisches Beispiel für Überorganisation, weil man an Kategorien klebt. Das einfachste ist: Man trägt den Titel des geleerten Artikels in eine Seite Geleerte Seiten ein und zwar zu dem Datum, an dem man den Artikel löschen kann. Der Admin muss dann nicht wie jetzt Versionsgeschichten sichten und rechnen, ob 7 Tage vergangen sind. Für mich völlig überflüssige Bürokratie, die einen funktionierenden Workflow bremst. Never change a running team. Wenn wir Pech haben, stellt Toledo ihre Arbeit ein, sie mag keine Änderungen und Anregungen --Histo 01:05, 16. Mai 2008 (CEST)

Ziel war es gerade, den URV-Vorkämpfern die Arbeit so einfach wie möglich zu machen - schließlich sind sie es, die die Hauptlast tragen. Die Kategorie geleert abeite ich gern persönlich ab. Sollte es auch nur den geringsten Hinweis darauf geben, dass Toloedo nicht einverstanden ist, so werde ich die ganze Geschichte sofort ad acta legen. --Hei ber 05:01, 16. Mai 2008 (CEST)
Kurzer Erfahrungsbericht

Ich habe heute bereits den gestrigen Tag abgearbeitet, weil es keine Unterstützung für dieses Projekt seitens der aktiven zu geben scheint. Die beim Abarbeiten gemachten Erfahrungen waren allerdings sehr positiv:

  • Die Artikel sind in der Tat wie an einer Perlenschnur aufgereiht, die Artikel eines Tages kommen hintereinander.
  • Beim Klick auf den Artikel sieht man am Zeitstempel der Signatur des Eintragenden (hier: Paulis) auf einen Blick, ob man noch im richtigen Tag ist

Die Kategorie lässt sich einfach abarbeiten. Schade, dass es keinen Konsens gibt, Artikeln, die ja nun teils schon Jahre hier herumlagen noch einmal 7 letzte Tage zur möglichen Rettung zu geben. Die Löschkandidaten auf Wikipedia zeigen, dass viele Rettungsarbeiten ja erst im Angesicht einer drohenden Löschung unternommen werden. --Hei ber 00:05, 17. Mai 2008 (CEST)

Artikel, die als SLA eingestellt werden, werde ich aber dennoch als solche bearbeiten. Ich hoffe, das ist in Ordnung, zumal ich vor einer Löschung grundsätzlich eine kurze Recherche vornehme, ob sich eine Quellenangabe finden lässt. Gruß --WIKImaniac 12:28, 18. Mai 2008 (CEST)
Ganz klar, SLA ist SLA, und es hat sich auch sonst niemand gefunden, der geleerte Artikel länger stehenlassen möchte. Wird die Vorlage geleert benutzt (wonach es derzeit nicht aussieht) so würde mit dieser nach der 7 Tage-Regel verfahren --Hei ber 13:33, 18. Mai 2008 (CEST)

Usurpation of User:CaesarBearbeiten

Hallo! I am sv:User:Caesar (confirmation; home wiki user rights). I would like to usurp Caesar (Diskussion, Beiträge) for SUL. –Gaius Iulius Caesar 15:54, 8. Jun. 2008 (CEST)

Hi Caesar, I renamed the existing account Caesar to Caesar (SUL) and your old account Gaius Iulius Caesar to Caesar. --WIKImaniac 20:29, 19. Jun. 2008 (CEST)
Vielen Dank! Caesar 11:29, 22. Jun. 2008 (CEST)
Zurück zur Benutzerseite von „WIKImaniac/Archiv/2008/2. Quartal“.