Der Kommissar

deutsche Fernsehserie
Qsicon Under Construction.png Dieser Artikel muss überarbeitet werden. Er soll erhalten bleiben, muss jedoch überarbeitet werden. Hinweise zur Formatierung findest du unter Richtig erfassen, im Styleguide und den Vorlagen. Genaue Gründe sind auf der Diskussionsseite zu finden bzw. nachfolgend angegeben.


Der Kommissar ist eine deutsche Fernseherie.

FilminfoBearbeiten

  • Regie: Helmuth Ashley, Wolfgang Becker, Michael Braun, Zbynek Brynych, Jürgen Goslar, Theodor Grädler, Dietrich Haugk, Ulrich Haupt, Helmut Käutner, Michael Kehlmann, Leopold Lindtberg, Erik Ode, Charles Regnier, Gottfried Reinhardt, Johannes Schaaf, Wolfgang Staudte, Georg Tressler, Michael Verhoeven, Alfred Weidenmann
  • Drehbuch: Herbert Reinecker
  • Genre: Krimi
  • Erschienen: 1969-1976
  • Hauptdarsteller:
    • Erik Ode als Kommissar Herbert Keller

Siehe auch:


ZitateBearbeiten

  Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Anzahl der Zitate pro Film-Artikel leider begrenzt. So dürfen pro Film nicht mehr als 5 Zitate mit max. 3-4 Sätzen veröffentlicht werden. Danke für euer Verständnis!
Siehe auch: Wikiquote:Urheberrecht, Wikiquote:Reform


Kommissar KellerBearbeiten

  • "Es gab keinen Mann aus Wien, sondern nur einen hundsgemeinen und hinterhältigen Mörder und das sind Sie!" - "Drei Tote reisen nach Wien", Folge 28 der Fernsehkrimisere "Der Kommissar". Kommissar Keller (Erik Ode) zu Jochen Roth (Christoph Bantzer).
  • "Ich muß dir gleich etwas sagen. Ich habe vielleicht die etwas schlechte Angewohnheit, meine Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit zu duzen. Und das ärgert manche Leute, die finden das nicht richtig und die halten das für autoritär, das ist natürlich vollkommener Quatsch mit Soße. Ich duze euch, weil ihr mir näher steht als alle anderen und weil es vielleicht ein bißchen zu spät sein dürfte, mich jetzt noch zu ändern. Begreifst du das?" - "Spur von kleinen Füßen", Folge 71 der Fernsehkrimisere "Der Kommissar". Kommissar Keller (Erik Ode) zu Erwin Klein (Elmar Wepper).
  • "Ungewöhnliche Umstände sind bei ungewöhnlichen Menschen nichts Besonderes." - "Herr und Frau Brandes", Folge 66 der Fernsehkrimisere "Der Kommissar". Kommissar Keller (Erik Ode) zu Robert Heines (Reinhard Glemnitz) und Harry Klein (Fritz Wepper).

WeblinkBearbeiten

Infos zu Der Kommissar in der IMDb