Hauptmenü öffnen

Diskussion:Wladimir Wladimirowitsch Putin

Vladimir Putin bitte nach Wladimir Putin verschieben. Das В aus dem kyrillischen Alphabet wird im Deutschen als W transkribiert. --89.217.23.4 12:11, 23. Sep. 2007 (CEST)

-Irgendjemand hat alle Zitate gelöscht, nur die Kritik gegen Putin gelassen[wahrscheinlich politisch motiviert gehandelt!] - Habe deswegen paar Versionen zurückgesetzt, ich denke einige fehler sind jetzt eingeschlichen... sry

die Zitate kann man alle in videos EU-Russland gipfel bzw Im russischen sender ORT nachprüfen_bla!

Bitte trage die bibliografischen Angaben der Videos nach, wie auf auf Wikiquote:Quellenangaben beschrieben. Gib bitte auch zusätzlich an, in welchen Zeitungen/Zeitschriften die Zitate zitiert wurden. Andernfalls werde ich die Zitate wieder entfernen --Hei ber 07:26, 28. Jan. 2008 (CET)
Leider immer noch keine verbreiteten Zitate. Es gibt mit Sicherheit wichtige Worte, die hier zu zitieren wären. --Hei ber 07:49, 8. Jun. 2008 (CEST)

DemokraturBearbeiten

"Bei uns heisst Demokratie Demokratur" ist am Ende des als Beleg präsentierten Audioschnipsels nicht wahrzunehmen, sondern bloß etwas wie stenger absolut jener heisse Demokratie Demokratur. DIE WELT 18.08.2014 machte daraus: "Bei uns in Russland heißt Demokratie Demokratur", allerdings mit dem Vorbehalt: "In einem Gespräch mit ...Bernhard Russi ... soll Putin gesagt haben". Natürlich ist es (auch) vollkommen unglaubwürdig, dass Putin Russi tatsächlich gefragt haben könnte, ob er, Russi, eigentlich glaube, dass er, Putin, Präsident werden solle, um sich dann von Russi belehren zu lassen, dass das gar nicht möglich sei, weil seine, Putins, Zeit ja ablaufe, und darauf davon zu sprechen, dass man Gesetze ändern könne und das demokratische Denken in der Schweiz ein anderes sei als in Russland. Und schließlich sein Regime mit einem ihm seit Jahren vorgehaltenen Begriff selbst als Demokratur, d.h.: eine als Demokratie verkleidete Diktatur, zu bezeichnen. Putin ist manches, aber bestimmt kein Vollidiot. Letztlich kommt es auf all das jedoch nicht einmal an. Eine einzige Zitierung, die in der Welt mit abweichendem Wortlaut und der Einschränkung "soll" gebracht wurde, ist keine WQ:RK#Verbreitung, wie sie zur Aufnahme eines Zitats bei WQ erforderlich ist. --Vsop.de (Diskussion) 00:57, 22. Sep. 2014 (CEST)

Deine persönliche Meinung was er hätte fragen und sagen können ist nicht relevant. Was Putin vorgeworfen wird ist Autoritäres Regime, nicht Demokratur. Lass dir mal von einem Schweizer übersetzten was er sagt, ganz offensichtlich verstehst du es nicht einmal.--Anidaat (Diskussion) 07:04, 22. Sep. 2014 (CEST)

Fabelhafte Diskussion, wo Anidaat nicht verraten mag, was Russi im Radio "ganz selbstverständlich erzählt", während ich es seiner Meinung nach "nicht einmal" verstehe. Jedenfalls haben Zitate, für die man einen Schweizer Übersetzer bemühen muss, hier nichts verloren. Die Behauptung, Putin werde nicht "Demokratur" vorgeworfen, ist schon erstaunlich. Offensichtlich hat Anidaat nicht einmal die bereits erwähnte Rezension von Reitschusters "Putins Demokratur" (1. Aufl. 2006) aus DIE WELT vom 18.08.2014 zur Kenntnis nehmen mögen. Siehe auch :

Auch im Russischen wird Demokratur als eine Zusammensetzung aus Demokratie und Diktatur verstanden, siehe ru.wikipedia: Демократура. Putin würde sein Regime vielleicht w:Gelenkte Demokratie nennen, aber nie und nimmer Demokratur. --Vsop.de (Diskussion) 09:56, 22. Sep. 2014 (CEST)

Wenn ich anstelle der Amerikaner wäre, hätte ich welche gefunden...Bearbeiten

„Wenn ich anstelle der Amerikaner wäre, hätte ich welche gefunden.“

Das habe Putin im Mai 2003 über die fehlenden Beweise für Massenvernichtungswaffen im Irak gesagt, die von der US-Regierung nicht gefunden werden konnten. Zu diesem Spruch finde ich im August 2017 nur eine Quelle, die anscheinend immer wieder kopiert und eingefügt wurde: https://www.politikforen.net/showthread.php?141592-Putin-Zitate-Best-of

Auf www.zeit.de und www.spiegel.de wird dieser Ausspruch nicht gebracht. Auch eine Suche nach „Iraq Putin weapons americans found” bringt nichts hervor, was nur annähernd diesem Ausspruch gleicht.

Ich finde, das passt zu gut zu meinen Vorurteilen über Putin um falsch zu sein ... vielleicht findet jemand eine seriöse Quelle? 83.135.153.211 12:16, 27. Aug. 2017 (CEST)

Zurück zur Seite „Wladimir Wladimirowitsch Putin“.