Fahrrad

Landfahrzeug, das mit Muskelkraft durch das Treten von Pedalen angetrieben wird
Diamant.jpeg

ZitateBearbeiten

  • "Diejenigen, welche heutzutage Dinge benutzen wie Telephon, Grammophon, Eisenbahn, Fahrrad, Motorrad, Ozeandampfer, Luftschiff, Flugzeug, Kinematograph und große Tageszeitungen, denken nicht daran, dass diese verschiedenen Kommunikations-, Verkehrs- und Informationsformen auch entscheidenden Einfluss auf ihre Psyche ausüben." - Filippo Tommaso Marinetti, Die drahtlose Einbildungskraft, 1913
  • "Zu Fuß oder mit dem Fahrrad; damals sangen wir den Mädchen ja auch Ständchen unterm Fenster. Heute fahren die Kerle im Porsche vor und hupen bloß noch." - Gotthilf Fischer, auf die Frage, wie er zu Beginn seiner Chorleitertätigkeit in die Dörfer kam; Stern Nr. 2/2011, 5. Januar 2011, S. 126.

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Verkehr
Commons führt Medien zu Fahrrad.
Wikipedia führt einen Artikel über Fahrrad.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Fahrrad.