Friedrich von Matthisson

deutscher Lyriker und Prosaschriftsteller
Friedrich von Matthisson (Öl, Ferdinand Hartmann, 1794)

Friedrich von Matthisson (1761-1831)Bearbeiten

deutscher Lyriker, Bibliothekar und Prosaschriftsteller

Zitate mit QuellenangabeBearbeiten

  • "Wo Liebe, Freundschaft, Weisheit und Natur // In frommer Eintracht wohnen, ist der Himmel." - Der Genfersee. In: Sämmtliche Werke, Erster Band, Gedichte, Erster Theil, Neueste Ausgabe, in Commission bey Cath. Gräffer und Härter, Wien 1815, S. 132, Internet Archive
  • "Worte sind Beute des Sturms." - Stummes Dulden. In: Sämmtliche Werke, Zweyter Band, Gedichte, Zweyter Theil, in Commission bey Cath. Gräffer und Härter, Wien 1814, S. 81, Internet Archive

WeblinksBearbeiten

Commons führt Medien zu Friedrich von Matthisson.
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Friedrich von Matthisson.