Hauptmenü öffnen

Hans-Peter Uhl

deutscher Politiker, MdB und Rechtsanwalt (1944-2019)
Hans-Peter Uhl

Hans-Peter Uhl (*1944)Bearbeiten

deutscher Politiker (CSU)

Zitate mit QuellenangabeBearbeiten

  • "Es wäre schlimm, wenn unser Land am Schluss regiert werden würde von Piraten und Chaoten aus dem Computerclub. Es wird regiert von Sicherheitsbeamten, die dem Recht und dem Gesetz verpflichtet sind." - In der aktuellen Stunde des Bundestags zum Bundestrojaner am 19. Oktober 2011. Als Reaktion darauf wurde seine Webseite von Hackern defaced. focus.de, spiegel-online.de
  • "In Wahrheit wurde diese Tat im Internet geboren." - Über die Anschläge in Norwegen vom Juli 2011. Im Internet wurde das Zitat unter dem Hashtag "#iminternetgeboren" verbreitet und kommentiert. Deutschlandfunk, spiegel-online.de, tagesschau.de
  • "Der Staat muss seine Bürger schützen vor Terroranschlägen und wer sich dieser Online-Durchsuchung verweigert macht sich schuldig." - Zum Thema Online-Durchsuchung, aus einem Video von Politik.de, hochgeladen am 31.10.2007 YouTube
  • "Bei dem Amoklauf in Winnenden zeigt sich erneut, dass der Täter im Vorfeld seiner Tat sich intensiv mit sogenannten Killerspielen beschäftigt hat." golem.de, focus.de, spiegel-online.de

Zitate mit Bezug auf UhlBearbeiten

  • "Schreiben Sie: Der Fischer ist schuld." - Empfehlung von Joschka Fischer an Uhl, nach mehr als zwei Stunden vor dem Untersuchungsausschuss zur Visa-Affäre, 25. April 2005, zitiert auf www.abendblatt.de, 26. April 2005