Imperialismus

Bestreben eines Staatswesens, seinen Einfluss auszudehnen

ZitateBearbeiten

  • "Der Hauptfeind des deutschen Volkes steht in Deutschland: der deutsche Imperialismus, die deutsche Kriegspartei, die deutsche Geheimdiplomatie." - Karl Liebknecht, "Der Hauptfeind steht im eigenen Land!", Flugblatt im Mai 1915 - marxists.org
  • "Mit einem Worte: wir wollen niemand in den Schatten stellen, aber wir verlangen auch unseren Platz an der Sonne." - Bernhard von Bülow, Reichstagsrede vom 6. Dezember 1897. In: Fürst Bülows Reden nebst urkundlichen Beiträgen zu seiner Politik. Mit Erlaubnis des Reichskanzlers gesammelt und herausgegeben von Johannes Penzler. I. Band 1897–1903, Verlag von Georg Reimer, Berlin 1907, S. 8, Wikisource; Reichstagsprotokolle 1897/98, 1, S. 60 (D). Häufig Wilhelm II. fälschlich zugeschrieben.

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Imperialismus.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Imperialismus.