Hauptmenü öffnen

Johannes Chrysostomos

Patriarch von Konstantinopel, Prediger und Kirchenlehrer

Johannes Chrysostomos (344/349 - 407)Bearbeiten

griechischer Kirchenlehrer

ÜberprüftBearbeiten

  • "Die Geduld ist imstande, auch den verwildertsten und frechsten Menschen so umzustimmen, dass er lenksam und für edlere Regungen wieder empfänglich wird." - Homilie über den 1. Brief an die Tessalonicher
  • "Ein von Eifer entflammter Mensch reicht hin, ein ganzes Volk aufzurichten." - Säulenreden
  • "Wer Almosen gibt, gewöhnt sich daran, Geld und Gut nicht mehr zu bewundern." - Homilie über den Brief an die Philipper