Karl Henckell

deutscher Schriftsteller
Karl Henckell

Karl Henckell (1864-1929)Bearbeiten

deutscher Lyriker und Schriftsteller

Zitate mit QuellenangabeBearbeiten

  • "Diese Zeiten // Sind gewaltig, // Bringen Herz und // Hirn in Noth -- // Ruhe, ruhe, // Meine Seele, // Und vergiss, // Was dich bedroht!" - Ruhe, meine Seele! In: Aus meinen Gedichten, Verlag von Karl Henckell & Co., Zürich/Leipzig/Berlin [1902], S. 44, Internet Archive

WeblinksBearbeiten

Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Karl Henckell.
Commons führt Medien zu Karl Henckell.