Kurt Biedenkopf

deutscher Politiker, ehemaliger Ministerpräsident des Freistaates Sachsen
Kurt Biedenkopf (1990)

Kurt Biedenkopf (*1930)Bearbeiten

deutscher Politiker (CDU)
vollständig:Kurt Hans Biedenkopf

Zitate mit QuellenangabeBearbeiten

  • "Bei Karl May erinnere ich mich an den größten Verlust, der mir je widerfahren ist. Als wir 1945 über Nacht Schkopau verlassen mussten und von der Militärkommandantur nach West-Deutschland transportiert wurden, da durften wir nur einen einzigen Koffer mitnehmen. Meine gesamte Karl-May-Sammlung - etwa 30 bis 40 Bände - musste ich zurücklassen." - Mittelbayerische Zeitung vom 22./23. Februar 1992
  • "Zunehmend habe ich den Eindruck, daß unsere Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung im Zenit ihrer Entwicklung angelangt ist. Im Grunde hat sie damit keine Zukunftsperspektive mehr. Die Art wie wir leben, ist nicht verallgemeinerungsfähig. Wir können unsere materiellen Ansprüche an die Erde und ihre Ressourcen nicht auf die große Mehrheit der Menschheit übertragen. China und Indien mit der gleichen PKW-Dichte und dem gleichen Verbrauch an Energie wie in einer hochentwickelten Zivilisation wären undenkbar. [...] Das heißt aber, daß die Fortführung unserer eigenen Lebensweise nur möglich ist, wenn sie auch in Zukunft einer privilegierten Minderheit, den hochentwickelten Industrienationen, vorbehalten bleibt." - K. Biedenkopf, 1989 - 1990. Ein deutsches Tagebuch, Berlin 2000, S. 224. ISDBN 3-88680-712-6

WeblinksBearbeiten

Commons führt Medien zu Kurt Biedenkopf.
Wikinews führt Nachrichten zu Kurt Biedenkopf.