Martin Schulz

deutscher Politiker (SPD), Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung, ehem. Präsident des Europäischen Parlaments
Martin Schulz 2017

deutscher Politiker und Kanzlerkandidat der (SPD) bei der Bundestagswahl 2017

Zitate mit Quellenangabe

Bearbeiten
  • "Jede auch nur erdenkliche Form von Terrorismus ist Alltag geworden. ... Irgendwie habe ich das Gefühl, daß Terror zu den Lebensrisiken des 21. Jahrhunderts gehört." - Martin Schulz bei Günther Jauch in der ARD am 15.11.2015 [1]
  • " Was die Flüchtlinge mit zu uns bringen ist wertvoller als Gold. Es ist etwas, was wir in den letzten Jahren wohl irgendwo auf dem Weg verloren haben: Es ist die Überzeugung, ja der unbeirrbare Glaube an den Traum von Europa." - Heidelberger Hochschulrede an der Hochschule für jüdische Studien Heidelberg am 9. Juni 2016, hfjs.eu pdf
  • In der Presse zitiert als: "Was die Flüchtlinge zu uns bringen, ist wertvoller als Gold. Es ist der unbeirrbare Glaube an den Traum von Europa. Ein Traum, der uns irgendwann verloren gegangen ist." - rnz.de, vollständig bei .hfjs.eu 11.06.2016 pdf
  • "Mich interessieren die Golffahrer mehr als die Golfspieler. Die Arroganz dieser Leute gefährdet den Kern der deutschen Industrie." - Martin Schulz am 21.08.2017 in Bremen in einer Wahlkampfrede zur Bundestagswahl 2017 [2]

Zitate mit Bezug auf Martin Schulz

Bearbeiten
  • "Der Herr Schulz war von Anfang an die falsche Wahl, der ist der Sache nicht gewachsen, der war schon als Parlamentspräsident in Europa ein Mann, der die Wahrheiten nicht erkannt hat." - Klaus von Dohnanyi in der Talkshow 'Maischberger' am 27. September 2017 [3]
Bearbeiten
  Commons führt Medien zu Martin Schulz.