Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski

russischer Schriftsteller, Philosoph, Revolutionär, Wissenschaftler, Sozialist und Kritiker (1828-1889)
Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski

Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski (1828-1889)Bearbeiten

russischer Aufklärer und Schriftsteller

ÜberprüftBearbeiten

  • "Ein Gast zu ungelegener Zeit ist schlimmer als ein Tatarenüberfall." - Was tun? Aus dem Russischen übersetzt von Manfred Hellmann und Hermann Gleistein. Berlin: Aufbau-Verlag, 1952. S. 355
  • "Unser Glück ist unmöglich ohne das Glück der anderen." - Was tun? Aus dem Russischen übersetzt von Waldemar Jollos. Zürich: Artemis-Verlag, 1949. S. 6

WeblinksBearbeiten

Commons führt Medien zu Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski.