Hauptmenü öffnen

Ohrring

am Ohr getragenes Schmuckstück
Antiker Ohrring (ca. 16. Jhd. v. Chr.), Louvre, Paris

ZitateBearbeiten

  • "So begnügt sich eine züchtige schöne Frau, um ihre Schönheit zu erheben, mit einem dünnen goldenen Kettchen um den Hals, mit einem leichten Ring am Finger, ganz einfachen Ohrringen, mit einer Schnalle oder einem Bande, um den herabwellenden Teil ihrer Haare zusammenzuhalten […] Die Hetären hingegen, zumal die hässlicheren glauben, sie könne im Putze nie zuviel tun: ihr ganzer Hals muss übergüldet sein." - Lukian von Samosata, De Domo

Sprichwörter und VolksmundBearbeiten

  • Original: "Kulaĝına küpe olsun."
  • Sinngemäß: "Es soll Dir eine Lehre sein."
  • Deutsche Entsprechung: "Sich etwas hinter die Ohren (Löffel) schreiben."

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Ohrring.