Schutz

Aktion oder Vorkehrung gegen eine Bedrohung, gegen eine Unsicherheit oder mögliche unangenehme Ereignisse

ZitateBearbeiten

  • "Die freiheitliche Verfassung wäre gefährdet, wenn wir den Eindruck erwecken würden, wir könnten weniger Schutz gewähren als andere, weniger demokratische Staatsformen." - Wolfgang Schäuble, Interview mit dem Spiegel am 9. Juli 2007, bmi.bund.de
  • "Einen allein kann man nicht beschützen. Man kann nur alle Menschen beschützen." - Icchokas Meras, Remis für Sekunden. Beröin, 1995. ISBN 3-7466-1051-6. Übersetzer: Irene Brewing
  • "Eine Tugend, die immer beschützt werden muss, ist nicht die Schildwache wert." - Oliver Goldsmith, Der Vikar von Wakefield
  • "Wirklicher Friede bedeutet auch wirtschaftliche Entwicklung und soziale Gerechtigkeit, bedeutet Schutz der Umwelt, bedeutet Demokratie, Vielfalt und Würde und vieles, vieles mehr." - Kofi Annan, Global Marshall Plan

BibelBearbeiten

  • "Der HERR ist des Armen Schutz, ein Schutz in Zeiten der Not." - Psalm 9 Vers 10
  • "Ich aber will von deiner Macht singen und des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not." - Psalm 59 Vers 17
  • "Nur er ist ein schützender Fels und eine sichere Burg. Er steht mir bei, und niemand kann mich zu Fall bringen." - Psalm 62 Vers 3
  • "Du bist mein Schutz und mein Schild; ich hoffe auf dein Wort." - Psalm 119 Vers 114
  • "Der HERR gibt auf dich acht; er steht dir zur Seite und bietet dir Schutz vor drohenden Gefahren." - Psalm 121 Vers 5
  • "Wer andere gerecht behandelt und Gott die Treue hält, steht unter seinem Schutz." - Sprüche 2 Vers 8
  • "Ein rechtschaffenes Leben ist ein sicherer Schutz; den Gottlosen aber stürzt seine Schuld ins Verderben." - Sprüche 13 Vers 6
  • "Was Gott sagt, ist wahr und zuverlässig; er beschützt alle, die Schutz bei ihm suchen." - Sprüche 30 Vers 5

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Schutz.
Wikipedia führt einen Artikel über Schutz (Begriffsklärung).
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Schutz.