Transzendenz

Konzept zur Überschreitung von Grenzen der Erfahrungen und des Bewusstseins

ZitateBearbeiten

  • "Es geht sicherlich ohne Kirchlichkeit. Aber ohne ein Gespür für Transzendenzen und etwas, was mich übersteigt, geht es nicht." - Anselm Grün, auf die Frage, ob ein Leben ohne Gott möglich sei, Stern Nr. 38/2008 vom 11. September 2008, S. 119
  • "Genau genommen ist aber ein Arbeiter, der Kloaken auspumpt, um die Menschen vor gesundheitsgefährdenden Miasmen zu schützen, ein sehr nützliches Glied der Gesellschaft, wohingegen ein Professor, der gefälschte Geschichte im Interesse der herrschenden Klassen lehrt, oder ein Theologe, der mit übernatürlichen transzendenten Lehren die Gehirne zu umnebeln sucht, äußerst schädliche Individuen sind." - August Bebel, Die Frau und der Sozialismus

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Transzendenz.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag transzendent.
Wikiversity behandelt das Thema Philosophie und Philosophen des Glücks#Die Ethik der Transzendenz (in Gott leben).