Hauptmenü öffnen

Unterricht

Vorgang zur Aneignung von Fertigkeiten und Wissen, meist durch lehrende Person

ZitateBearbeiten

  • "Allgemeines Verbot der Kinderarbeit ist unverträglich mit der Existenz der großen Industrie und daher leerer frommer Wunsch. Durchführung desselben - wenn möglich - wäre reaktionär, da, bei strenger Regelung der Arbeitszeit nach den verschiednen Altersstufen und sonstigen Vorsichtsmaßregeln zum Schutz der Kinder, frühzeitige Verbindung produktiver Arbeit mit Unterricht eines der mächtigsten Umwandlungsmittel der heutigen Gesellschaft ist." - Karl Marx, Kritik des Gothaer Programms, MEW 19, 32
  • "Den besten Unterricht zieht man aus vollständiger Umgebung." - Johann Wolfgang von Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre
  • "Der Unterricht bedarf der Strenge, er darf nicht zum Spiel ausarten." - Lü Bu We, Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 44. Frühling und Herbst des Lü Bu We. Aus dem Chinesischen übertragen und herausgegeben von Richard Wilhelm (1873-1930), Eugen Diederichs Verlag, Düsseldorf-Köln 1979, ISBN 3-424-00625-4

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Lehrer, Lehrmeister, Schule
Vergleiche auch: Lernen
Wikipedia führt einen Artikel über Unterricht.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Unterricht.