Hauptmenü öffnen

ZitateBearbeiten

  • "Die schönen Taten, welche in der Verborgenheit geschehen, sind die schönsten." - Blaise Pascal, Pensées
  • "Wer nach Verborgenem sucht, kriecht in Winkel, geht aber an dem vorüber, was ihm vor der Nase liegt..." - Bruno Apitz, Nackt unter Wölfen. Halle/Saale: Mitteldeutscher Verlag, 1958. S. 146

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Verbergen
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag verbergen.