Hauptmenü öffnen

Claudia Roth

deutsche Politikerin (Die Grünen), Bundestagsvizepräsidentin, MdB
Achtung! Die Neutralität dieses Artikels ist umstritten. Mehr dazu siehe Neutraler Standpunkt. Genaue Gründe können auf der Diskussionsseite zu finden bzw. nachfolgend angegeben sein.
--SigmaB (Diskussion) 22:19, 18. Dez. 2018 (CET)


Claudia Roth (2009)

Claudia Roth (*1955)Bearbeiten

deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen)
eigentlich: Claudia Benedikta Roth

Zitate mit QuellenangabeBearbeiten

  • "Natürlich darf man sich freuen, wenn die deutsche Mannschaft gut spielt und gewinnt. Und ich will auch niemandem verbieten, ein Fähnchen aufzuhängen. Ich finde aber, dass es uns Deutschen gut zu Gesicht steht, wenn wir Zurückhaltung walten lassen." - Interview mit dem Tagesspiegel über Fußball, Patriotismus und die WM in Russland am 17. Juni 2018 Tagesspiegel
  • "Das steht nicht in unserem Grundgesetz." - auf den Vorhalt, dass nach Artikel 16a Abs. 2 des Grundgesetzes Asylrecht nicht in Anspruch nehmen kann, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften einreist. "Münchner Runde" am 01. Dezember 2015 in Bayerisches Fernsehen [1]
  • "Mit Verlaub, mit Atomenergie kann man im Winter nicht heizen." (mit dem anschließenden Zusatz: "Man sollte uns auch nicht für blöder verkaufen, als wir im Schnitt sind!") – Nach einer Klausurtagung der Grünen am 8. Januar 2009 NH24
  • "Türkei ist für mich zweite Heimat. Ich mache seit 20 Jahren Türkeipolitik, das ist viele Jahre. Und ich liebe die Menschen in der Türkei. Und ich liebe die Konflikte in der Türkei, es gibt immer wieder Probleme, immer wieder Konflikte. [...] Mir gefällt in der Türkei Sonne, Mond und Sterne, mir gefällt, Wasser, Wind. Mir gefallen die Meze, mir gefallen Kichererbsenpüree, mir gefallen Börek. Ich kann gute Börek machen. ... Ich fühle mich einfach zuhause." – Fernsehinterview beim Ball des Sports in Frankfurt am 3. Februar 2007 https://www.youtube.com/watch?v=dFhhOPA0qHY
  • "Und wenn das Ziel einer Blockade ist, einen notwendigen Transport zu verhindern, dann konterkariert diese Demonstrationsform tatsächlich den gefundenen Konsens." – Claudia Roth über die Castor-Demonstrationen, in der Sendung „Berlin direkt“, 28. Januar 2001
  • "Gewalt ist immer auch ein Hilferuf." – Maischberger, Talk-Show; ARD, 5. Oktober 2004
  • "Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut." – in der "Münchner Runde" im BR am 5. Oktober 2004

Zitate mit Bezug auf Claudia RothBearbeiten

  • "Ihre Vision: Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen." - Heimo Schwilk in Welt am Sonntag vom 6. Februar 2005, Welt Online

WeblinksBearbeiten

Commons führt Medien zu Claudia Roth.
Wikinews führt Nachrichten zu Claudia Roth.