Hauptmenü öffnen

Ebene

in der Geographie eine Landschaft ohne besondere Höhenunterschiede

ZitateBearbeiten

  • "Die Mühen der Gebirge liegen hinter uns // Vor uns liegen die Mühen der Ebenen. - Bertolt Brecht, Wahrnehmung, (1949) Werke. Große kommentierte Berliner und Frankfurter Ausgabe". Band 15 Gedichte 5; 1993. S. 205
  • "Ideen verwirklichen, das vermochte nur das Top-Management, bereits auf der Ebene darunter konnte man Ideen bestenfalls beschleunigen. Dies Erfahrung begleitete mich während meiner gesamten Tätigkeit an der Spitze der deutschen Ford-Werke." - Daniel Goeudevert, Wie ein Vogel im Aquarium, Aus dem Leben eines Managers, Kapitel: Die Zukunft gehört dem Visionär, Rowohlt Berlin (1996), ISBN 3 87134 281 5, S.164
  • "Männer, die noch ein klassisches Rollenbild haben, können oft nicht verstehen, dass Frauen auf gleicher Ebene mit gleicher Kompetenz mitreden. - Gabriele Pauli, zitiert auf www.zeit.de »Eine will nicht hören«
  • "Wenn ein Autor Figuren entwirft, damit sie es schwer haben, ist das ja auf einer höheren Ebene auch das, wovon wir uns vorstellen, dass Gott es mit uns macht, dass unser Leiden einen Sinn hat und dass es eben nicht anders möglich ist. Aber die Frage bleibt: Könnte es nicht trotzdem anders sein? Wo ist die Gnade, wieso ist das Erbarmen nicht mächtiger als der Plan?" - Daniel Kehlmann, im Gespräch mit faz.net, 29. Dezember 2008

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Ebene.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Ebene.