Georg Friedrich Daumer

deutscher Philosoph, Protestantismus-Kritiker und Lehrer von Kaspar Hauser
Georg Friedrich Daumer

Georg Friedrich Daumer (1800-1875)Bearbeiten

deutscher Religionsphilosoph und Lyriker, Erzieher von Kaspar Hauser

Zitate mit QuellenangabeBearbeiten

  • "Drei Dinge kehren nie: // Der Pfeil, der abgeschossen, // Das ausgesprochne Wort, // Die Tage, die verflossen." - Sprüche Omar's, III. In: Polydora, ein weltpoetisches Liederbuch, Zweiter Band, Literarische Anstalt, Frankfurt am Main 1855, S. 285, Google Books
  • "Verzicht', o Herz, auf Rettung, // Dich wagend in der Liebe Meer! // Denn tausend Nachen schwimmen // Zertrümmert am Gestad' umher!" - Türkisch, V. In: Hafis, Eine Sammlung persischer Gedichte, Hoffmann und Campe, Hamburg 1846, S. 160, Google Books

WeblinksBearbeiten

Commons führt Medien zu Georg Friedrich Daumer.
Wikisource führt Texte oder Textnachweise von Georg Friedrich Daumer.