Protest

Form, seinen Unmut in der Öffentlichkeit auszudrücken

ZitateBearbeiten

  • "Lesen ist nicht nur die Erfüllung einer Erwartung, sondern auch Protest." - Marcel Reich-Ranicki, mdr, Figaro-Fragebogen, 17. Dezember 2004, mdr.de
  • "Schreiben: Ein Schrei gegen das Verderben! - das ist es genau. Nicht ein Protest - ein Schrei." - Katherine Mansfield, Briefe
  • "Protest ist, wenn ich sage, das und das paßt mir nicht. Widerstand ist, wenn ich dafür sorge, daß das, was mir nicht paßt, nicht länger geschieht. Protest ist, wenn ich sage, ich mache nicht mehr mit. Widerstand ist, wenn ich dafür sorge, daß alle andern auch nicht mehr mitmachen." - Ulrike Meinhof: Vom Protest zum Widerstand, in: konkret 5/1968, S. 5, zitiert nach ruhr-uni-bochum.de

WeblinksBearbeiten

Vergleiche auch: Streik, Widerstand
Wikipedia führt einen Artikel über Protest.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Protest.