Hauptmenü öffnen

ZitateBearbeiten

  • "Der Mohr hat seine Arbeit (oft zitiert: Schuldigkeit) getan, // Der Mohr kann gehen." - Friedrich Schiller, Die Verschwörung des Fiesco zu Genua III,4 / Muley Hassan, Mohr von Tunis
  • "Ich habe nie mehr sein wollen, als ein einfacher Soldat der großen Befreiungsarmee; ich habe in Reih und Glied gekämpft und meine Schuldigkeit getan, und die Namen der einfachen Soldaten werden bekanntlich nur in den Verlustlisten genannt." - Rudolf Lavant, Zitat aus der Vorrede - In Reih und Glied - Gedichte von einem Namenlosen - Stuttgart Verlag von J.H.W. Dietz 1893
  • "Warum lieben wir die Tugend an andern zehnmal mehr als an uns? Warum fühlen wir so viel Wärme gegen einen Aufopfernden und halten's für Schuldigkeit bei uns? Einmal müssen wir uns irren." - Jean Paul, Bemerkungen über uns närrische Menschen, Band 2, 1793

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Schuld