Hauptmenü öffnen

ZitateBearbeiten

  • "Der Abscheu vor dem Bürger ist bürgerlich." - Jules Renard, Ideen, in Tinte getaucht. Aus dem Tagebuch
  • "Die Menschen nehmen Dinge in der Bibel hin, die sie im gewöhnlichen Leben verabscheuen." - Vita Sackville-West, Erloschenes Feuer
  • "Die Stunden voller Abscheu, in denen man nichts mehr mit sich zu tun haben möchte." - Jules Renard, Ideen, in Tinte getaucht. Aus dem Tagebuch

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Abscheulichkeit, Abneigung, Ekel, Widerwillen
Gegenbegriff: Wohlwollen
Wikipedia führt einen Artikel über Ekel.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Abscheu.