Gegenteil

Sache dessen Eigenschaften widersprüchlich zu den ursprünglichen sind

ZitateBearbeiten

  • "Alles ist richtig, auch das Gegenteil. Nur »zwar - aber«, das ist nie richtig." - Kurt Tucholsky, "Schnipsel", in: "Die Weltbühne", 30. Dezember 1930, S. 999
  • "Die Eile ist das Gegenteil der Geduld: Ungeduldig sucht sie zu beschleunigen, was eigentlich seine Zeit braucht." - Jürgen Dahl, Vom Geschmack der Lilienblüten
  • "Extreme Toleranz kann ins Gegenteil umschlagen." - Margot Käßmann, Rheinische Post, 15. November 2006
  • "Nun erhebt sich der Verdacht, daß das Gegenteil von schlecht nicht notwendigerweise gut ist, sondern noch schlechter sein kann." - Paul Watzlawick. Vom Schlechten des Guten oder Hekates Lösungen. © R. Piper GmbH & Co. KG, München 1986. dtv 1994. Seite 19
  • "Wenn etwas schlecht ist, muss das Gegenteil gut sein — das scheint fast noch logischer als das Vertrauen ins doppelt so Gute." - Paul Watzlawick. Vom Schlechten des Guten oder Hekates Lösungen. © R. Piper GmbH & Co. KG, München 1986. dtv 1994. Seite 15
  • "Wissenschaft ist die Schwester des Witzes und des Kindes; wie diese versucht sie stets, alles in einem neuen Licht zu sehen und auf den Kopf zu stellen, um das Prickeln der Überraschung zu spüren. Weshalb sonst würden Kinder so gerne Worte verdrehen und einen Hut verkehrt aufsetzen?" - Gottfried Schatz: Wissenschaftliche Autobiographie - Comprehensive Biochemistry Vol.41, - Elsevier Science B.V., 2000, Chapter 9, S. 518

WeblinksBearbeiten

Wikipedia führt einen Artikel über Gegenteil.