Monotheismus

Religionen, die einen allumfassenden Gott kennen und anerkennen
  • "Der religiöse Fundamentalismus ist bereits in den grundsätzlichen Glaubenswahrheiten der monotheistischen Religionen angelegt. Sie alle stellen früher oder später Denkverbote auf, die der Vernunft Einhalt gebieten. Durch ihr Beharren auf absoluten Werten lassen sie sich letztlich mit religiöser Toleranz kaum vereinbaren." - Hubertus Mynarek, „Denkverbot – Fundamentalismus in Christentum und Islam“, 1992, Klappentext
Bearbeiten
 
Wikipedia
Wikipedia führt einen Artikel über Monotheismus.
 
Wiktionary
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Monotheismus.