Sagen

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

ZitateBearbeiten

  • "Die bittersten Worte, die Menschen einander sagen, wirken selten so entzweiend wie die unausgesprochenen, die der eine vom andern vergeblich erwartet." - Hans Carossa, Geheimnisse des reifen Lebens
  • "Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." - Victor Hugo im Essay: William Shakespeare, (1864)
    • (Original französisch: "Ce qu'on ne peut pas dire et ce qu'on ne peut pas taire, la musique l'exprime. " - William Shakespeare, page 120)
  • "Die größten Dinge wollen ganz schlicht gesagt sein: Sie verlieren durch Emphase." - Jean de La Bruyère, Die Charaktere
  • "Die Unwahrheiten sind oft nicht in dem, was man sagt, sondern was man nicht sagt." - Ludwig Marcuse, Argumente und Rezepte. Ein Wörter-Buch für Zeitgenossen
  • "Ein Geheimnis, das du verborgen halten willst, darfst du keinem, auch nicht dem Vertrautesten, mitteilen, denn keiner wird das Geheimnis besser bewahren als du selbst." - Saadi, Rosengarten, 8, Vom guten Betragen im Umgang
  • "Etwas ist leichter gesagt als getan." - Baltasar Gracián y Morales, Handorakel und Kunst der Weltklugheit, 202
  • "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt, im >F.A.Z.-Magazin<-Fragebogen auf die Frage nach seiner Lieblingstugend. Zitiert nach Pooh's Corner, Zweitausendeins
  • "Schüler wollen nicht liebenswürdig behandelt werden, sie verlangen, dass man ihnen unmittelbar alles heraussagt, was man denkt." - Paul Ernst, Jugenderinnerungen
  • "Verrückt ist wer seinem Herrn widersprechen will // auch wenn er sagen sollte, den Tag voller Sterne // gesehen zu haben und um Mitternacht die Sonne." - Ludovico Ariosto aus Satire, Satira I.
  • "Wer Materie sagt, sagt Geist, ob er es will oder nicht. Denn sie wäre überhaupt nicht vorstellbar ohne Geist. Und wer Geist sagt, sagt Materie, denn ohne Materie könnte er es nicht sagen, nicht einmal denken." - Arthur Schnitzler, Aphorismen und Betrachtungen aus dem Nachlass
  • "Wie ist jede - aber auch jede - Sprache schön, wenn in ihr nicht nur geschwätzt, sondern gesagt wird!" - Christian Morgenstern, Stufen, Sprachen
  • "Wo man am meisten fühlt, weiß man nicht viel zu sagen." - Annette von Droste-Hülshoff, An meine Mutter. Letzter Vers. In: Letzte Gaben. Nachgelassene Blätter. Hrsg. v. Levin Schücking. Hannover 1860, S. 115, DTA

Sprichwörter und VolksmundBearbeiten

GraffitiBearbeiten

  • "Hast du was zu sagen oder machst du eine Powerpoint-Präsentation?"

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Rede, Sprechen
Gegenbegriff: Denken
Wikipedia führt einen Artikel über Sagen.