Hauptmenü öffnen

Täuschung

absichtliche Täuschung zum persönlichen Vorteil oder um anderen zu schaden

ZitateBearbeiten

  • "Enttäuschung ist mir eine Beglückung, denn zuvor war ich getäuscht, danach ist die Täuschung aufgehoben." - Janosch, Interview NEON-Magazin 04/2006
  • "Je weniger wir die Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen." - Erasmus von Rotterdam, Handbüchlein eines christlichen Streiters

Sprichwörter und RedewendungenBearbeiten

  • "Jemand ein X für ein U vormachen." - Aus Deutschland
    • "Sich kein X für ein U vormachen lassen." - Im Sinne von: Sich nicht täuschen/betrügen lassen. Siehe Wikipedia und Wiktionary

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Täuschen, Illusion, Selbsttäuschung, Einbildung
Gegenbegriff: Realität, Wirklichkeit
Wikipedia führt einen Artikel über Täuschung.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag täuschen.