Fliegen

nichtsystematische Teilmenge der Zweiflügler
(Weitergeleitet von Fliege)
Anthomyiidae sp. 1 (aka).jpg

ZitateBearbeiten

  • "Alles Fliegen beruht auf der Erzeugung von Luftwiderstand, alle Flugarbeit besteht in der Überwindung von Luftwiderstand." - Otto Lilienthal, Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst, Berlin, 1889, S. 33
  • "Ein kleiner Spuk durch die Dampfheizung ging. // Keine Uhr war aufgezogen. // Ein zu früh geborener Schmetterling // Kam auf das Schachbrett geflogen." - Joachim Ringelnatz, aus Heimliche Stunde
  • "Wissenschaftliches Plagiat: Man kann sich zwar mit fremden Federn schmücken, aber man kann nicht mit ihnen fliegen." - Gerhard Uhlenbruck, Kein Blatt vor den Mund nehmen, Hrsg. Prof. Wolfgang Mieder, Ralf Reglin Verlag Köln, Ausgabe 2005, S. 54, ISBN 3-930620-25-1
  • "48. Die Gesetze sind den Spinnweben gleich / da die kleinen Fliegen und Mücken innen bleiben hencken / die Wespen aber und Hornissen hindurch tringen: Also auch henckt man die kleinen Dieb/ die großen aber läßt man laufen/ [...]" - Florilegii Politici Ander theil, Ernewerter Politischer blumen Garten, Franckfurt 1641, S. 101 f. Google Books
  • "Man verscheuchet mit Rauch die Fliegen, // Mit Verdrießlichkeit wohl den Mann." - Adelbert von Chamisso, Zur Unzeit. Aus: Gedichte. 3. Auflage. Stuttgart: Hausmann, 1835. S. 64

Sprichwörter und VolksmundBearbeiten

KoranBearbeiten

  • "O ihr Menschen, ein Gleichnis ist geprägt, so höret darauf: Gewiss, jene, die ihr anruft statt Allah, werden in keiner Weise vermögen, (auch nur) eine Fliege zu erschaffen, wenn sie sich dazu auch zusammentäten. Und wenn die Fliege ihnen etwas raubte, sie können es ihr nicht entreißen. Schwach ist der Suchende wie der Gesuchte." - 22:74, Die Pilgerfahrt (Al-Hajj)

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Flug, Flugzeug, Flügel, Vogel, Insekt, Eintagsfliege
Gegenbegriff: Gehen, Reiten, Fahren
Wikipedia führt einen Artikel über Fliegen.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag Fliege.
Vergleiche auch: Fliegen
Commons führt Medien zu Fliege.