Hauptmenü öffnen

ZitateBearbeiten

  • "Das Weib soll sich nicht im Reden üben. Denn das wäre arg." - Demokrit, Fragment 110
  • "Das Reden von Freiheit anstelle des Gebens von Freiräumen ist ein beliebiges Manipulationsinstrument pseudodemokratischer Diktaturen.", Rupert Lay: Manipulation durch die Sprache, Ullstein 1990, ISBN 3-548-34631-6, S. 197
  • "Der Redner regiert den Haufen." - Georg Rollenhagen, Graukopf lobet ein regiment, darin ihr wenig der allerbesten die oberhand haben. Aus: Froschmeuseler, 2. Buch, 2. Theil, 16. Kapitel. Hg. von Karl Goedeke. Zweiter Theil. Leipzig: F. A. Brockhaus, 1876 [Dt. Dichter des 16. Jahrhunderts, Bd. 9]. S. 21, Zeile 148.
  • (Orignal: "Der redener regiert den haufen.")

Sprichwörter und VolksmundBearbeiten

  • "An der Rede erkennt man den Mann." - Sprichwort
  • "Deine Rede ist grün, aber wenn sie trocken wird, bleibt nur die Hälfte davon." - Arabisches Sprichwort
  • "Die Rede der Nacht ist mit Butter getränkt: Wenn der Tag darauf scheint, zerfließt sie." - Aus Ägypten
  • "Die Rede ist des Gemüts Bote." - Sprichwort
  • "Die Rede verrät das Herz." - Sprichwort
  • "Eines Mannes Rede ist keines Mannes Rede, man soll sie billig hören beede." - Sprichwort, Rechtsgrundsatz
  • (lat.: "Audiatur et altera pars.")
  • "Freche Rede, zage Tat." - Sprichwort
  • "Rede nicht, wo kein Ohr ist." - Sprichwort
  • "Rede ist das Auge des Gemüts." - Sprichwort
  • "Rede wenig, höre mehr, das Plaudern bringt dir wenig Ehr'." - Sprichwort
  • "Rede, so lernst du reden." - Sprichwort
  • "Reden ist einander lieben." - Aus Afrika, Sprichwort der Gikuyu
  • "Reden ist nicht tun." - Aus Afrika, Sprichwort der Igbo
  • "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold." - Sprichwort
  • "Weiber findet man nimmer ohne Rede." - Sprichwort
  • "Wo Geld redet, da gilt alle Rede nicht." - Sprichwort
  • "Wüste Rede, wüste Ohren." - Sprichwort

BibelBearbeiten

  • "Alle Rede Gottes ist geläutert. Ein Schild ist er denen, die bei ihm ihre Zuflucht suchen." - Sprüche 30,5
  • "Bei viel Geschäftigkeit kommt der Traum und bei vielen Worten törichte Rede." - Prediger 5,2
  • "Ich rufe Dich an, denn Du erhörst mich, o Gott. Neige Dein Ohr zu mir, höre meine Rede!" - Psalme 17,6
  • "Propheten aber lasset reden zwei oder drei, und die anderen lasset die Rede prüfen." - 1. Korinther 14,29

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Beredsamkeit, Sprechen, Sagen, Geschwätz, Engelszunge, Rezitation, Vortrag
Vergleiche auch: Hören, Rede, Sprache
Wikipedia führt einen Artikel über Reden.
Wiktionary führt den Wörterbucheintrag reden.